Überspringen zu Hauptinhalt

Der bunte Nationalitäten-Mix in unserem Team ist eine tägliche Bereicherung. Hier lernt jeder vom anderen und das ist spannend. Bei aller Andersartigkeit und Vielfalt in der Muttersprache verbindet uns aber ein großer gemeinsamer Nenner: Die Faszination der Heilkunst. Wir finden es großartig, Menschen helfen zu können … Erfüllend, Menschen beim Gesundwerden zu begleiten… Berührend, Patienten neu erblühen zu sehen und Teil des Prozesses zu sein. Deshalb treten wir hier jeden Tag aufs Neue mit fundierter Expertise, frischer Energie, großer Zugewandtheit und einem herzlichen Lächeln an. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Goulnara Melikhov & Team

Oxana Mokrzki

Medizinische Fachangestellte

Mein Sternzeichen:

Zwillinge

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine:

eine Löwin

Eine berühmte Persönlichkeit treffen:

Katharina die Große, Kaiserin von Russland

Wo ich noch mal hinmöchte:

Kuba

RUHIG & TEMPERAMENTVOLL * Oxana wurde in Kasachstan geboren und kam mit 18 Jahren nach Deutschland. „Medizin war immer mein Ding.“ Ihr Traumberuf wäre Zahnärztin gewesen, aber der Lebensweg hat die Verwirklichung dieses Plans nicht hergegeben. Nach langjähriger Tätigkeit in Seniorenheimen entschied sie sich zu einer Umschulung als MFA in der Praxis Melikhov. Mit Feuereifer stürzt sie sich auf die Aufgaben in ihrer neuen Rolle. Die turnusmäßige Arbeit im Labor macht Oxana am meisten Spaß. Dabei spielt die eigenständige Verantwortung am Patienten nur eine untergeordnete Rolle. Viel entscheidender sei, dass sie „die Arbeit mit Blut und Wunden immer schon total interessant fand.“ Ihre ruhige und besonnene Ausstrahlung kommt ihr dabei zugute. Eine Stärke, die auch dem Team guttut: „Ich kann in Stress-Situationen ganz gut beruhigen.“
Den Fels in der Brandung glaubt man ihr aufs Wort!
Gemeinsame Zeit mit der kleinen Tochter ist die liebste Freizeitbeschäftigung der hingebungsvollen Mutter. Spätestens dann, wenn der sonntägliche Ausflug an die Ostsee führt, schwebt die Spätaussiedlerin auf Wolke Sieben: „Ich liebe den Strand und das Meer. Das entspannt mich und bringt mich auf schöne Gedanken.“ Unter der Woche, wenn die Ostsee weit weg ist, muss ein russischer Pop-Song für Glücksgefühle sorgen. Der wird allerdings leider nicht auf Radio Hamburg gespielt … Und welche unbereisten Destinationen stehen auf der Wunschliste des bekennenden Krimi-Fans? Kuba, London und Venedig. Ach und einmal zurück in die Vergangenheit bitte, denn eine Begegnung mit der faszinierenden Kaiserin Katharina der Großen wäre das Sahnehäubchen auf einem sehr glücklichen und erfüllten Leben.

Facts

2006 – 2015Altenpflegerin
12.2019 – 05.2022Umschulung zur Medizinischen Fachangestellten
seit 06.2020Umschulung zur Medizinischen Fachangestellten in der Praxis Melikhov
An den Anfang scrollen