Überspringen zu Hauptinhalt

BEVOR ENTSCHLÜSSE GESUNDEN KÖNNEN, MUSS DER GEIST ZUR RUHE KOMMEN.

„So und jetzt machen wir Medizin.“

Goulnara Melikhov

Es gibt Zustände, die kann man nicht medikamentös greifen. Vielen Krankheiten liegen komplexe Ursachen zugrunde. Eine einzelne Therapieform wird dieser Mehrdimensionalität im Körper-Geist-Seele-System nicht gerecht.

Heilen mit integrativer Medizin

In meiner täglichen Praxis analysiere ich Erkrankungen aus vielen Blickwinkeln und therapiere dann auf mehreren Ebenen das gesamte System, um zu heilen und die Selbstheilungskräfte des Patienten anzukurbeln. Ich bin stolz darauf, dass ich breites Heilwissen über konventionelle Therapien, traditionelle Methoden und Naturheilverfahren zum Wohle des Patienten in mir vereine. Und ich darf Ihnen versichern, dass ich eine von wenigen Praxen in Deutschland bin, bei der Sie dieses Portfolio antreffen.

STÄRKEN DER INTEGRATIVEN MEDIZIN

Die Stärken dieser alternativen Heilkunst entfalten sich insbesondere dann, wenn mit Hilfe der konventionellen Medizin keine Heilung in Aussicht ist. Also zum Beispiel bei chronisch erkrankten Patienten mit:

Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Atemerkrankungen, wie z.B. Asthma
Rheuma
Schilddrüsenerkrankungen
Diabetes
Neurodegenerative Erkrankungen
Multiple Sklerose
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
funktionellen Störungen

Unsere Therapien

Für jeden Gedanken, für jede Bewegung braucht unser Körper Energie. Durch Stress, Ernährung und andere belastende Faktoren entstehen toxische Substanzen, die unsere Mitochondrien – kleine Kraftwerke in jeder Zelle – schädigen. Die Infusions-Therapie setzt an den Drehkreuzen biochemischer Stoffwechselvorgänge an. Sie entgiftet, saniert, baut auf, stabilisiert und unterstützt den Zitratzyklus. Das Ergebnis: Sie werden sich quicklebendig und wie neu geboren fühlen.

Die Neuraltherapie hat sich bei einer Vielzahl von Regulations- und Funktionsstörungen bewährt. Sie befreit den Körper von belastenden Stoffen und dient der Reinigung des Lymphsystems. Dabei wird in kleinsten Dosen das Betäubungsmittel Procain gespritzt. Die Therapie beseitigt Störfelder und kann jahrelange Leiden heilen. (Wird auch zur Narbenentstörung eingesetzt.)

Die jahrtausendealten Therapien aus der Traditionellen Chinesischen Medizin beheben Blockaden, gleichen frei von Nebenwirkungen psycho-emotionale Ebenen aus und unterstützen die Organe bei ihrer Arbeit. Je nach Erkrankung und Lage der Energiepunkte wird die Akupunktur mit Nadeln oder Laser durchgeführt.

Die MOXA-Therapie (eine Therapieform mit schwelendem Beifußkraut) fußt auf dem Wissen der TCM. Sie hat sich zum Beispiel bei akuten und chronischen Schmerzzuständen, Rückenleiden, Mukelverspannungen, Sportverletzungen und insbesondere im Pre-Burn-Out bewährt. Die partielle Erwärmung von Akupunkturpunkten auf der Körperdecke heizt den Energietransport an und lindert Schmerzen ohne Nebenwirkungen.

Zur Lebzeit von Hildegard von Bingen waren ausleitende Heilverfahren wie der Aderlass oder das Schröpfen typische Heilmethoden. Sie haben nichts von ihrer Wirksamkeit eingebüßt und kommen in meiner Praxis regelmäßig zur Anwendung. Der Aderlass führt zu erneuter Blutproduktion, senkt automatisch den Blutdruck und bringt die Leber in einen normalen Kreislauf. Das Schröpfen wiederum stärkt das Bindegewebe und frischt das Lymphsystem auf. Weitere Verfahren, die bei Schmerzen und Entzündungen Linderung verschaffen sind Blutegel und Cantharinden-Pflaster.

Oxidativer Stress durch Termindruck, verkürzte Schlafphasen und Reizüberflutung schädigen die kleinen Kraftwerke in unseren Zellen – die Mitochondrien. Zusammen mit dem normalen Alterungsprozess führt es den menschlichen Körper in tiefe Energielosigkeit und chronische Erkrankungen. Die Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie ist ein Zelltraining auf Mitochondrien-Ebene, das vergleichbar ist mit einem Ausflug auf die Berge. Sie atmen entspannt im Liegen unterschiedliche Sauerstoffkonzentrationen ein. Beschädigte Mitochondrien überleben das »Höhentraining« nicht, während gute Mitochondrien zur Vermehrung angeregt werden. Das Zelltraining verschafft Ihnen frische Leistungsfähigkeit und Entspannung.

Bachblüten werden erfolgreich bei der Behandlung von akuten und seelischen Belastungen eingesetzt. Die Tropfen wirken auf seelischer Ebene, wo sie auf sanfte Weise für Harmonie, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden sorgen.

In der klassischen Homöopathie nach Samuel Hahnemann gilt die Annahme, dass bestimmte vererbte oder erworbene Erkrankungen über Jahre und Jahrzehnte hinweg zu schweren chronischen Krankheiten führen können. Diese so genannten Miasmen schädigen den Körper und stören nachhaltig den Normalbetrieb der Organe. Die ausführliche naturheilkundliche Anamnese ist eine zusätzliche Perspektive auf den Menschen, die Störenfriede im Körper herauskristallisiert und Therapiechancen offenbart.

Eine kleine Menge vom eigenen Blut reicht aus, um es – frisch entnommen und intramuskulär verabreicht – als Heilmittel bei Allergien, Neurodermitis und Abwehrschwächen anzuwenden. Die Eigenblut-Therapie stärkt das Immunsystem und reinigt die Lymphknoten.

Die Zauberformel für eine effektive Abwehr ist ein intaktes Darm-Mikrobiom. Je vielfältiger die Bakterien im Zentrum unserer Gesundheit, umso aktiver ist unser Abwehrsystem. Nicht nur nach der Einnahme von Antibiotika ist eine gründliche Therapie mit Darmsanierung, -Aufbau und -Stabilisierung mit schonenden Kräutern (Phytotherapie), Bittersalz und Bakterien angeraten. Viele Allergieherde schlummern im Darm!

„Du bist, was Du isst.“ Nahrung ist unser Treibstoff und es gibt gute Gründe, sich aktiv um eine ausgewogene, vorteilhafte Zusammensetzung zu kümmern. Jeder Körperbau und jede Erkrankung braucht eine angemessene „richtige“ Ernährung. Bei der Verschlechterung von Blutzuckerwerten muss man zum Beispiel die Dauerausschüttung der Bauchspeicheldrüse unterbinden. Hashimoto-Patienten brauchen tierische Nahrung. Und es gibt Menschen, deren Körperbau ganz unbedingt deftige Kost benötigt. Essen Sie sich gesund! Wir sagen Ihnen, wie das geht.

POSTOPERATIVE WUNDBEHANLDUNG *

WUNDVERSORGUNG UND VERBÄNDE

ALLERGIE-BEHANDLUNG UND -TESTUNG *

MEDIZINISCHES TAPING *

PHYTOTHERAPIE *

RAUCHERENTWÖHNUNG *

SCHWERMETALLAUSLEITUNG *

BERATUNG FÜR ENTGIFTUNG & FASTENKUREN *

STOFFWECHSELTHERAPIE *

ERNÄHRUNGSKONZEPTE FÜR NACHHALTIGE GESUNDHEIT *

*
Keine Kassenärztliche Leistung
Akupunktur
Sauerstofftherapie
Gespräch Therapieplan
Bachblütentherapie
Akupunktur
Sauerstofftherapie
Gespräch Therapieplan
Bachblütentherapie
An den Anfang scrollen